Stammplatz freiwillig geräumt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog-Archiv

Bereits gestern, am Jahrestag des Überfalls Nazi-Deutschlands auf die Sowjetunion, gab die Stadt Bautzen bekannt:

Im Bautzener Stadtrat sind keine Abgeordneten mehr vertreten, die 2009 als Kandidaten der NPD gewählt wurden. Damals gab es lediglich 2 Kandidaten auf der Liste dieser Partei. Günter Steinert war bereits 2015 aus der Partei ausgetreten und bis zu seinem Ableben im März 2016 als parteiloses Stadtratsmitglied vertreten. Frau Daniela Stamm, ebenfalls seit längerem kein Parteimitglied mehr, hat nun um die Entbindung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit gebeten. Der Stadtrat stimmte dem Anliegen in seiner heutigen Sitzung einstimmig zu.

Der Bautzener Stadtrat wird in der aktuellen Legislaturperiode mit nur 32 Räten fortgeführt.