Kein Schema-F wie beim Tatort: DJ Hudson mischt das „ElektroCHAOS“ auf

Veröffentlicht am Veröffentlicht in LaBa-Radio

Er stand schon für diverse Hochglanzproduktionen vor der Kamera, schreibt nebenbei eigene Songs, zieht im Jahrestakt von einer Metropole in die andere, ist weltbekannter Twitterer und Fotograf und nun auch DJ beim erfolgreichsten Web-Radio zwischen Ralbitz und Kleinzschocher, begrüßen Sie mit uns den neuen Schallplattenunterhalter bei Lauter-Bautz’ner-Radio: Hudson!

Der gebürtige Westsachse und umtriebige Musikproduzent wird ab kommenden Sonntagabend die erfolgreiche ElektroCHAOS-Show (20:00 – 22:00) von der nicht minder begabten DJane Lady Chaos übernehmen. Über Twitter verriet der bekennende Batmanfan mit Haltung bereits seine ersten Pläne für die mit Spannung erwarteten Sendungen:

Darüber müssen wir reden, Hudson.

Mit deinem Fame hättest du überall Musik auflegen können. Warum nun aber ausgerechnet beim LaBa-Radio?

Weil einerseits das Resort „Elektronische Musik“ zu besetzten war und meine Affinität zur selbigen. Andererseits ist es so, dass ich vor Kurzem nach Bautzen gezogen bin und Möglichkeiten suche, mich im kulturellen, politischen und gesellschaftlichen Leben einzubringen. Was liegt da näher, als es über Musik zu tun, die ja bekanntlich Menschen aller Art verbindet. LaBa-Radio ist ja lokal gemünzt auf Bautzen bzw. aufbauend auf das Blog lauterbautzner.eu, aber dank Internet kann man die Station weltweit empfangen. Somit ein perfekter Austausch zwischen großer weiter Welt und dem kleinen aber feinen Bautzen.

Dein Sendeplatz liegt quasi zwischen Mord und Aufklärung. Warum sollten sich die Menschen an den Empfängern für das ElektroCHAOS und nicht für den gleichzeitig laufenden Tatort entscheiden?

Weil ich es persönlich für sinnvoller halte, sich den Sonntagabend mit guter, breit gefächerter Musik zu vertreiben, als sich einen Durchschnittstatort mit schlechten Drehbüchern und immer gleichen Abläufen reinzuziehen. Natürlich versucht man daher jede Sendung anders und speziell zu gestalten, und nicht nach Schema F – wie beim Tatort – vorzugehen. Ist dann auch für den Hörer spannend, wie die jeweilige Sendung ablaufen wird.

Und jetzt darfst du noch jemanden Grüßen.

Grüße gehen raus an meine Leute nach Leipzig: Commander Soso, Dj Zebsta und alle anderen zwischen Lindenau und Connewitz.

Sonntag
20:00 – 22:00

Mittwoch
19:00 – 21:00
Elektro CHAOS
Elektronischer Schaukelstuhl zum Mittwoch

2 Gedanken zu „Kein Schema-F wie beim Tatort: DJ Hudson mischt das „ElektroCHAOS“ auf

Kommentare sind geschlossen.